Samstag, 3. Juni 2017

Geld

Geld erwerben erfordert Klugheit. Geld bewahren erfordert Weisheit. Geld richtig auszugeben, ist eine Kunst. Berthold Auerbach

Glauben

Wer an nichts glaubt, verzweifelt an sich selber.

Sicherheit

Eine absolute Sicherheit gibt es nicht.

Gelegenheiten

Kleine Gelegenheiten sind manchmal der Beginn großer Unternehmungen. Demosthenes

Vollkommenheit

Strebe in allem nach Vollkommenheit, obwohl sie in den meisten Dingen unerreichbar ist. Gilbert Keith Chesterton

Wassertropfen

Ohne der Wassertropfen gäbe es keinen Ozean.

Arbeiten

Unangenehme Arbeiten, die Zeit haben, kann man verschieben. Man kann sie aber auch gleich tun.

Pfingstsonntag

Einen frohen Pfingstsonntag wünscht dir Elisabeth

Stillstand

Stillstand bedeutet Rückschritt.

Lernen

Man kann viel lernen, sich viel angewöhnen, sich viel abgewöhnen. Aber alles schafft man nie.

Treffen

Flüchtige Treffen geschehen zwischen Tür und ...

Meinung

Wer seine Meinung klar äußert, bekennt ...

Koch

Was ist der beste Koch?

Nest

Das Nest eines Greifvogels nennt man ...

Dank

Für schöne Post danke ich Arno, Willi, Annemarie/Bettina, Erika, Jessica und Ursel.

Waage

"Papa, da steht eine Wooge." "Das heißt Waage." "Darf ich mich waagen?" "Das heißt wiegen." "Ich habe mich gewiegt." "Das heißt gewogen." "Dann ist es doch eine Wooge."

Halt

Die Menschen, die mir eine Stütze sind, geben mir Halt. Marie von Ebner-Eschenbach

Freitag, 2. Juni 2017

Post

Ich habe heute Abend spontan Post geschrieben. Eben brachte ich sie zum Briefkasten. Es sind keine Pfingstgrüße. Meine Post kommt erst nach Pfingsten an.

Samstag

Einen erholsamen Samstag wünscht dir Elisabeth

Gewitter

Das schöne Wetter ist vorbei. Wir haben ein Gewitter.

Selbstbestimmung

Bei Markus Lanz sah ich einen ergreifenden Beitrag über Selbstbestimmung über den Tod.

Rauchen

Zwei Schotten unterhalten sich. "Wie hast du dir das Rauchen abgewöhnt?" "Es hat mir niemand mehr Zigaretten geliehen."

Geschwindigkeit

Es gibt Wichtigeres im Leben, als ständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Mahatma Ghandi

Donnerstag, 1. Juni 2017

Freitag

Einen frohen Freitag wünscht dir Elisabeth

Alchemisten

Alchemisten suchten nach dem Stein der ...

Grundgesetz

Was verpflichtet laut Grundgesetz?

Konservieren

Wie kann man Lebensmittel konservieren?

Wasser

Was ist dicker als Wasser?

Abgaben

Wer Abgaben an den Staat leistet, der bezahlt ...

Erschöpft

Der Polizist verfolgt 20 Minuten lang den Dieb. Dann ruhen sich beide auf einer Bank aus. Nach einer Weile fragt der Dieb: "Machen wir nun weiter?"

Test

Herr Klein fragt auf der Wache: "Ich habe gelesen, dass die Polizei verstärkt Alkoholtests durchführt. Daran möchte ich teilnehmen. Was wird mir angeboten?"

Kunststück

Tim beim Besuch der Tante: "Jetzt zeigt uns Papa ein Kunststück." "Warum?" "Er hat gesagt, dass er die Wände hochgeht, wenn du wieder eine Woche lang bleibst."

Lehrsatz

Ein Lehrsatz, der nicht bewiesen werden muss, heißt ...

Melania Trump

Aus welchem Land kommt Melania Trump?

Lachen

Was wird bei herzhaftem Lachen erschüttert?

Bettschwere

Stellt sich die Bettschwere ein, ist man ...

Moment

Ein glücklicher Moment ist eine ...

Lesen

Lesen beruhigt mich besser als eine Pille. Bücher sind meine Kathedralen. Henning Mankell

Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit und Liebe bedingen sich wechselseitig. Hugo von Hoffmannsthal

Mittwoch, 31. Mai 2017

Donnerstag

Einen erholsamen Donnerstag wünscht dir Elisabeth

Zeit und Geld

Oft fehlt es an Zeit und Geld. Geld kann man leichter verschenken als Zeit.

Abfall

Worin wird organischer Haushaltsabfall entsorgt?

Essen

Ober: "Wie ist das Essen?" Gast: "Das Salz ist ausgezeichnet. Leider ist nur wenig Fleisch und Gemüse dabei."

Fahne

Wer die weiße Fahne hisst, zeigt, dass er sich ...

Prügel

Wer verprügelt wird, erhält ...

Gefallen

"Ihr Mann gefällt mir nicht." "Mir auch nicht, Herr Doktor. Aber er ist immer so gut zu den Kindern."

Durchgebrannt

"Deine Frau ist mit deinem Freund durchgebrannt." "Das ist schade. Er war so ein guter Skatspieler."

Puls

Wir kommen nie aus der Traurigkeit heraus, wenn wir uns ständig den Puls fühlen. Martin Luther

Dank

Je mehr man dankt, desto mehr bekommt man zu danken. Theodor Fontane

Milde

So lange es geht, soll man Milde walten lassen. Jeder kann sie gebrauchen. Theodor Fontane

Tun

Bemühe keinen anderen mit dem. was du selbst tun kannst. Thomas Jefferson

Dienstag, 30. Mai 2017

Bahnhof

Heute Nachmittag ging ich spontan zum Bahnhof. Ich wollte nicht verreisen. In der Buchhandlung habe ich mich mit Rätseln eingedeckt.

Mittwoch

Einen ruhigen Mittwoch wünscht dir Elisabeth

Schadenfreude

Schadenfreude ist die beste Freude. Das sehe ich anders.

Ehescheidung

Jede Ehescheidung ist ent-täuschend. Sie zeigt, dass man sich in einem anderen Menschen ge-täuscht hat.

Regen

Das schöne Wetter ist vorbei. Es regnet in Strömen.

Zentrum

Jeder Misthaufen ist das Zentrum der Welt, wenn der richtige Hahn drauf sitzt. Wolf Biermann

Montag, 29. Mai 2017

Freunde

Suche dir Freunde, bevor du sie brauchst. Harvey Mackay

Chance

Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck.

Sonnenuntergang

Wir haben einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Dienstag

Einen sonnigen Dienstag wünscht dir Elisabeth

Glaube

Der Glaube kommt aus dem Herzen. Die Vernunft muss ihn festigen.

Lob

Man verdient kein Lob für Ehrlichkeit, wenn niemand versucht, einen zu bestechen. Cicero

Hindernis

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keins da. Franz Kafka

Vergnügen

Es ist ein Vergnügen, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht. Walter Bagehot

Lebensgeschichte

Heute erzählte mir eine Frau ihre Lebensgeschichte. Mit 16 erwartete sie ihr erstes Kind. Mit 19 hatte sie schon drei. Jetzt hat sie fünf Kinder, dreizehn Enkel und zwei Urenkel.

Gleich

Gestern sah ich eine Talkshow von Markus Lanz Gäste waren unter anderem Gesine Schwan und Gitta Saxx. Die Frauen sind sehr verschieden. Gleich sind die Initialen.

Worte

Man braucht viele Worte, um ein Wort zurückzunehmen.

Sonntag, 28. Mai 2017

Start

Einen guten Start in die Woche wünscht dir Elisabeth

Wetter

Das Wetter erinnert an April: Regenschauer und Sonnenschein.

Regen

Es regnet in Strömen.

Puzzle

"Ich habe ein Puzzle aus 20 Teilen in 3 Monaten zusammengesetzt." "Wo liegt deine Leistung?" "Auf der Packung steht: '3-4 Jahre'."

Geld

Zu bewundern ist der, auf den Geld keinen Eindruck macht. Marcus Tulius Cicero

Gewitter

Wir hatten heute schon mehrere Gewitter.